Freitag, 17.05.2019
TANKTURM
Einlass
19:00
Beginn 
20:00

Doppelkonzert Local Music 2/3

Funky Fizzle & haltsmaulwurf

Für den Frühling haben wir uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: An insgesamt drei Terminen wird in der LADESTATION unter dem Motto Doppelkonzert - Local Music eine Band den Turm rocken. Im Anschluss daran wird der Stab an einen DJ übergeben, der den Stil aufgreift und den Abend zu einem stimmigen Gesamtkonzept verschmelzen lässt.

Im Mai freuen wir uns auf Funky Fizzle & haltsmaulwurf.

Funky Fizzle:

Zehn Freunde aus sieben Städten an zehn Instrumenten bespielen die Hinterhöfe und Spelunken der Republik. Zwischen Beton und Rohputz liefert Funky Fizzle das tanzbare Destillat aus 70s Funk, Hip Hop und Funkrock.
Die Roots-Section, bestehend aus crispy drums, geslapten bass licks, wah wah guitar und glowy Orgelsounds liefert die Spielwiese für jazzige Sax-Solis und durchdachte Lyrics, stets flankiert von einem druckvollen Bläser-Set und treibenden Percussions. Jede Show, jede Crowd, jede Location - eine Blockparty.

Haltsmaulwurf:
Fun Key und Hip-Hope

An den Decks wird dieses Mal ein Urgestein der Heidelberger Musikszene stehen. Seine Wurzeln liegen in der Hip-Hop-Szene der 80er-Jahre, sowohl hinter dem Pult als auch am Mic ist Haltsmaulwurf seither eine feste Größe der Heidelberger Subkultur. Ab Mitte der 80er-Jahre wächst seine Plattensammlung kontinuierlich und deckt ein breites Spektrum in beide Richtungen des Zeitstrahls ab: Funk und Soul der 1960er- bis 2000er-Jahre, Reggae, Hip-Hop, Electro, Psychedelic und Exotic Bombs. Man darf gespannt sein, welche Schätze er dieses Mal aus dem Plattenkoffer zaubern wird.

Freitag, 17.05.2019
BEGINN: 20:00 Uhr
EINLASS: 19:00 Uhr
TICKETS: 10/6€ AK

Organisation: Harry Seidel und David Speck

Mit freundlicher Unterstützung von Brauerei zum Klosterhof, Weingut Blaul & Sohn und Urban Kitchen
















Impressionen